Erste Hilfe bei Kindernotfällen (Nr.: 2017-0010)

Zielgruppe
Alle Interessierten, Eltern, werdende Eltern, Erziehungsberufe
Inhalt
Erste Hilfe bei Kindernotfällen

1. 
Unfallverhütung, Verhalten bei Notfällen, Bewusstsein, Bewusstlosigkeit, Seitenlage
2.
Verbrennung/Verbrühung, Sonnenstich, Körpertemperatur, Erfrierung, Unterkühlung, Vergiftung, unklare Bauchschmerzen, Bauchverletzungen. Kinderkrankheiten
3.
Atmung, Besonderheiten bei Kindern, Besonderheiten bei Atemwegsstörungen, Verschlucken von Fremdkörpern, Atemwegsverlegungen, Insektenstiche im Bereich der Atemwege, Infektkrupp, Pseudokrupp, Asthma-Anfall, Allergische Reaktion, Fieberanfälle, Krampfanfälle, Bewusstlosigkeit, Atemkontrolle
4.
Kreislauffunktion, Besonderheiten bei Kindern, Kreislaufstillstand, Beatmung, besondere Herzdruckmassage, Notruf, Plötzlicher Säuglingstod und Vorbeugung
5. 
Wundversorgung, Bedrohliche Blutungen, Schock, Fremdkörper, Nasenblutungen, Kopfverletzungen, Stromunfälle, Zeckenstich, Zahnverlust

 
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordung der DLRG erworben werden:
  • Erste Hilfe bei Kindernotfällen
Veranstalter
Ortsgruppe Fallingbostel e.V.
Fachbereich
Erste-Hilfe Kurse
Veranstaltungsort
Schulungsraum: Michelsenstraße 2, 29683 Bad Fallingbostel
Leitung
Vanessa Müller
Termin(e)
  • Mi, 09.08.17 08:30 - 12:30 (Schulungsraum OG Fallingbostel, Michelsenstraße 2, 29683 Bad Fallingbostel)
  • Do, 10.08.17 08:30 - 12:30 (Schulungsraum OG Fallingbostel, Michelsenstraße 2, 29683 Bad Fallingbostel)
Teilnehmerzahl
Min: 0, Max: 15
Gebühren
  • 30,00 € Teilnehmer
  • 0,00 € Mitglieder der DLRG OG Fallingbostel e.V.

Meldeschluss
Mo, 07.08.2017

Es sind noch Plätze auf der Warteliste vorhanden!


zur Anmeldung auf Warteliste