Ausbildung in der Wasserrettung

Ausbildungdienst der Einsatzgruppe

Die Ortsgruppe Fallingbostel bildet ihre Helferinnen und Helfer der Einsatzgruppe ständig aus und fort. Besonders über den Sommer in den wöchentlichen Ausbildungsdiensten und an einigen Wochenenden im ganzen Jahr werden die Mitglieder an den Einsatzmaterialien und den Fahrzeuge unterrichtet. Ergänzt wird diese ortsgruppeninterne Ausbildung durch verschiedenste DLRG Lehrgänge vom Bezirk, Landesverband oder der Bundesebene sowie Lehrgängen bei anderen Hilfsorganisationen wie der Feuerwehr, dem Deutschen Roten Kreuz oder der Johanniter-Unfall-Hilfe.

Einsatzgruppe und Jugend-Einsatz-Team üben gemeinsam

In dieser Ausbildung wird besonders das Jugend-Einsatz-Team in die Ausbildungsdienste eingebunden. So wird der Nachwuchs gezielt auf seine Übernahme in die aktive Einsatzgruppe vorbereitet.

Zusätzlich bietet die Ortsgruppe Fallingbostel allen Mitgliedern der Einsatzgruppe die Möglichkeit am wöchentlichen Schwimmtraining speziell für Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Einsatzkräften teilzunehmen. Bei diesen Trainings werden die Grundlagen der Wasserrettung mit und ohne technische Unterstützung, alleine oder in der Gruppe im Hallenbad theoretisch und praktisch wiederholt und vertieft.