18.04.2016 Montag  Erfolgreiche Teilnahme an den Landesmeisterschaften der DLRG

Spiel und Spaß für Teilnehmer des Landesjugendtreffens

Spiel und Spaß für Teilnehmer des Landesjugendtreffens

Vom 31. März bis zum 03. April 2016 fand in Oldenburg das Landesjugendtreffen und die Landesmeisterschaften, sowie die Seniorenmeisterschaften der DLRG Niedersachsen statt.

Claudia Tietgen beim Start für „Retten einer Puppe mit Flossen“

Claudia Tietgen beim Start für „Retten einer Puppe mit Flossen“

An diesem Großevent, das unter dem Motto „Strandfest und Meerverwachsen“ stand, nahmen aus der Ortsgruppe Fallingbostel insgesamt 22 Mitglieder teil. Während die einen im Bereich Mitarbeiter tätig waren und im Programm für die über 2000 Jugendlichen mitgewirkt haben, waren gleichzeitig auch drei junge Ordner, die für die Sicherheit aller Teilnehmer gesorgt haben, im Einsatz. Weiterhin sind auch unsere Wettkampfrichter bei den sich jeweils von morgens bis abends erstreckenden Mannschafts- und Einzelwettkämpfen, lobenswert zu erwähnen.

Bei den Wettkämpfen starteten im Einzel drei Starter/-innen.

In der Altersklasse AK12 weiblich konnte sich Marie-Sophie Lackner vom gesetzten 28. Platz auf den 18. Platz hocharbeiten. Ebenso startete Nils Jantke in dieser Altersklasse und konnte sich immerhin auch um 5 Plätze auf den 22. Platz verbessern.

In der Altersklasse AK offen erreichte Beeke Vullriede im 200 m Hindernisschwimmen einen sagenhaften 5. Platz und landete damit in der Gesamtplatzierung auf dem 17. Rang von 27 Schwimmerinnen.

Im Seniorenbereich gab es ebenfalls zwei Einzelstarter. Claudia Tietgen erreichte einen guten sechsten Platz in der Altersklasse 45 und Carsten Vullriede kämpfte sich in der Altersklasse 50 männlich bis zum vierten Platz hoch.

Die Mannschaft in der Altersklasse 170 (maximale Summe an Jahren der vier jüngsten Schwimmer) mit Carsten Vullriede, Claudia Tietgen, Mathias Wrede und Sebastian und Petra Leuckhardt steigerte sich ebenfalls zum Vorjahr und belegte ebenfalls einen guten vierten Platz.

Hervorzuheben ist auch noch, dass die Ortsgruppe Fallingbostel die stärktste Ortsgruppe aus dem Bezirk Lüneburger Heide stellte.

Nur schade, dass ein Schwimmer wegen seiner Konfirmation nicht antreten konnte, ansonsten hätte der auf dem achten Platz vornotierte Ruben auch noch Punkte hinzusteuern können

Kategorie(n)
Jugend, Rettungssport

Von: Petra Leuckhardt

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Petra Leuckhardt:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden