Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Einsatz

Eisflächen sind nicht sicher

Veröffentlicht: Dienstag, 16.02.2021
Autor: Henning Fisser
Foto: DLRG Fallingbostel/mf

DLRG Ortsgruppe Fallingbostel überprüft beliebte Eisflächen

Am vergangenen Sonntag waren vier ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Altkreis Fallingbostel unterwegs und haben die Eisdicke an beliebten Eisflächen gemessen. Aufgesucht wurden dabei der Klostersee in Walsrode, die Rethemer Fähre sowie die Alte Leine bei Ahlden.

Bei allen Gewässern haben die verschiedene Messpunkte je eine Durchschnittsdicke von ca. 12 Zentimetern ergeben. Folglich hatte keiner der Seen die erforderliche Eisdicke von 15 Zentimetern aufgewiesen. Erst ab dieser durchgängigen Marke gilt ein Betreten eines stehenden Gewässers als sicher.

Daher ist vom Betreten der Seen weiterhin abzuraten. Dies gilt ab heute umso mehr, da Tauwetter einsetzt und das Eis wieder dünner wird.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing